Wie kann man Roaming-Kosten vermeiden?

Tipps und Tricks, für billige Anrufe, während man selbst im Ausland ist

Verreist du oft? Bist du bald auf Urlaub? Arbeitest du im Ausland? Vermeide Roaming Gebühren und überteuerte Anrufe mit toovoip, einer App mit der du billige Telefonate führen kannst, während du selbst im Ausland unterwegs bist.

 

Wie funktioniert toovoip?

Vermeide Roaming-Kosten mit unserer toovoip App und einer WLAN Verbindung, wenn du im Ausland bist und telefonieren willst. Dafür musst du nur die App herunter laden für Android oder iPhone und dich dann neu registrieren oder mit deinen bestehenden toolani Daten einloggen. Wähle einen Kontakt aus dem Telefonbuch in der App aus – die App zeigt nämlich alle deine Kontaktnummern automatisch an – oder wähle eine neue Kontaktnummer über die Wahltastatur. Wir verbinden dich umgehend zu deinem Ziel.

 

Wann kann man toovoip nutzen?

Du kannst toovoip nutzen, um vom Ausland aus zu Hause anzurufen, um Reservierungen für ein lokales Restaurant zu machen, um einen Freund anzurufen, der dort lebt, um Verwandte oder Freunde anzurufen, die in einem anderen Land leben, um dein Hotel anzurufen und nach Wegbeschreibungen zu fragen, um die Fluggesellschaft zu erreichen, wenn du eine Frage hast und vieles mehr. Du kannst jede Handy- oder Festnetznummer anrufen! Da wir dich über ein örtliches WLAN-Netz verbinden, sparst du auch noch die zusätzlichen Gebühren von deinem Anbieter.

 

Was sind die Vorteile von toovoip?

  • Du brauchst keine neue SIM Karte.
  • Die App ist verfügbar für Android und iOS Smartphones.
  • Du benötigst kein neues Telefon oder Datenpaket im Ausland.
  • Die angerufene Person muss keine Internetverbindung oder App haben.
  • Erreiche Mobil- und Festnetznummern rund um den Globus.
  • Spare bis zu 90% der Gesprächskosten und vermeide hohe Telefonrechnungen.
  • Nutze die App von deinem Heimatland aus, um Inlandsgespräche zu machen, für den Fall, dass du kein Freiminutenpaket bei deinem Anbieter hast.
  • Deine Kontakte werden von der App automatisch erkannt und in der App angezeigt.

 

Hier sind noch andere Tipps und Tricks, um hohe Roaming Gebühren zu vermeiden, dabei wird die toovoip App immer noch funktionieren!

  • Vergewissere dich, dass dein Datenpaket im Ausland deaktiviert ist.
  • Mache keine Anrufe über deinen eigenen Anbieter.
  • Schalte den Flugmodus ein. So blockierst du zwar auch eingehende Anrufe, kannst dafür aber weiterhin über WLAN mit dem Internet verbunden sein und noch andere Funktionen deines Smartphones nutzen.

 

Wenn du schon bei toolani registriert bist, dann benötigst du für toovoip keine neue Registrierung. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten auch bei toovoip anmelden und dadurch auch dasselbe Guthaben nutzen, welches du bereits gekauft hast. Mehr Informationen gibt es auch unter www.toovoip.com.

Hast du noch Fragen? Besuche unsere toovoip Hilfe Seite oder kontaktiere unseren Kundendienst. Wir helfen dir gerne weiter!