Billig in die Türkei telefonieren

In der Türkei steht Familie und Kontaktpflege ganz oben auf der Liste. Nicht nur nach schweren Zeiten, auch zwischendurch immer wieder, um zu hören oder sehen, ob es den Liebsten denn auch wirklich gut geht. Es ist dabei wichtig, dass man seine Familie und Freunde zuverlässig erreichen kann. Stellt sich die Frage, wie telefoniere ich jetzt bequem, günstig und mit ausgezeichneter Sprachqualität in die Türkei? Wir durchleuchten hier einige Varianten.

Smartphone und Apps

Gute Karten hat man mit einem Smartphone und installierten Telefonie-Apps. Wenn der Kontakt in der Türkei nun auch ein Smartphone und die gleiche App installiert hat, telefoniert man zueinander kostenlos über die eigene Internetverbindung. Hat der angerufene Kontakt diese App nicht, gibt es auch die Möglichkeit für geringe Minutentarife dort anzurufen. Aufpassen muss man hierbei, dass man eine schnelle Internetverbindung hat und zudem auch ein gut laufendes Smartphone, damit man nicht mitten im Gespräch unterbrochen wird. Wer kein Internet, Computer oder modernes Smartphone hat muss sich anders umsehen.

Callshop und Calling Card

Man ist schon mal daran vorbei gelaufen, hat davon gehört oder diese beiden Möglichkeiten sogar schon ausprobiert. Wer sich damit auskennt weiß, dass man in Callshops zwar günstiger ins Ausland telefonieren kann, dort aber keine Privatsphäre gegeben ist. Man setzt sich in eine der verfügbaren Kabinen und kann seine Gespräche führen, allerdings mit Zuhörern. Die Kabinen werden nur durch dünne Trennwände voneinander abgegrenzt und Callshops findet man nicht an jeder Ecke.
Calling Cards erwerben ist dagegen leichter, zum Mitnehmen und ein wenig privater. Wichtig dabei, unbedingt Anbieter vergleichen und auch nach der Gültigkeit der Karte fragen, sonst ist die Karte „abgelaufen“ bevor man sie erst richtig genutzt hat. Mittels der Eingabe des Pin-Codes der Calling Card schaltet man diese also frei und kann munter darauf los telefonieren mithilfe der richtigen Einwahlnummer. Zeit darf dabei keine Rolle spielen, denn die Auslandsnummern muss man separat von Hand eintippen.

toolani – für jeden das Richtige dabei

Bei diesem Billiganbieter-Wettkampf muss für alle Bedürfnisse etwas Passendes dabei sein. Klare Gesprächsqualität, keine Bindung, keine Grundgebühr, günstige Minutentarife, einfache Handhabung und Flexibilität. Die Registrierung bei toolani ist kostenlos, das Startguthaben geschenkt für den ersten Anruf. Einwahlnummer schnappen oder App downloaden, es ist für jeden Geschmack etwas dabei und wer Hilfe braucht, fragt einfach bei mir nach …